Allnet-Flatrates mit Gigabyte-Datenvolumen

Für Viel-Telefonierer und mobile Internet-Nutzer sind das günstige Telefonieren und das ständig verfügbare Netz bedeutend. Daher sind Allnet-Flatrates mit Gigabyte-Datenvolumen die bevorzugte Wahl für mobile User.

Komfortabel telefonieren und surfen mit Allnet-Flats

  • Flat-Telefonieren in alle Netze muss enthalten sein ; Auslandstarife beachten.
  • Enthaltenes LTE Gigabyte-Datenvolumen prüfen.
  • Vertragslaufzeiten können unterschiedlich sein.

Anzeige

Wieviel Datenvolumen beinhaltet die Allnet-Flat?

Im Gegensatz zum Festnetz-DSL enthalten die Mobilfunk-Angebote meistens ein begrenztes Highspeed-Datenvolumen. Nach Verbrauch des jeweiligen Datenvolumens ist das Surfen nur noch mit geringerer Geschwindigkeit möglich. Die Zurückstufung erfolgt durch den Provider.

Highspeed-Geschwindigkeit

Bei der jeweils angegebenen Highspeed-Geschwindigkeit handelt es sich um eine technisch mögliche maximale Geschwindigkeit. Die tatsächliche Geschwindigkeit beziehungweise die durchschnittlich realisierte Geschwindigkeit kann von dieser abweichen. Entsprechende Gründe können sowohl bei den genutzten Endgeräten liegen als auch dem regionalen Netzausbau. Auch überlastete Zellen können hierfür verantwortlich sein.

Wie teuer ist zusätzliches Datenvolumen?

Wenn das Highspeed-Datenvolumen für einen Monat verbraucht ist, so läßt sich meist einfach zusätzliches Datenvolumen erwerben. Falls dies in aufeinander folgenden Monaten häufiger erfolgt, so kann es sinnvoll sein über einen Tarifwechsel nachzudenken. Besondere Angebote für junge Leute können hier hilfreich sein. Wichtig ist aber bereits vor Vertragsabschluss den Preis für die Hinzubuchung von Datenvolumen pro Gigabyte zu prüfen.

Top